…zu einem Erlebnis der besonderen Art!

Lassen Sie sich in unserem Snoezelenraum in entspannter Atmosphäre, untermalt von harmonischen Klängen und angenehmen Düften, bei einer ayurvedischen Handmassage verwöhnen.

Die Welt setzt sich aus fünf Elementen zusammen: Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther. So auch unser Körper. Er ist so etwas wie eine Welt im Kleinen. Daher müssen alle diese Elemente im Körper im richtigen Verhältnis zueinander vertreten sein: Reine Erde, reines Wasser, reines Feuer oder Sonnenlicht, reine Luft und freier Raum - MAHATMA GANDHI (1869-1948).

Ayurveda ist eine aus Indien stammende, ganzheitliche Heilwissenschaft. Der Begriff setzt sich aus den Worten „ayus“ und „veda“ zusammen. Ayus bedeutet „Leben“ und Veda „Wissen“. Die wörtliche Bedeutung von Ayurveda ist also „Wissen vom Leben“. Die ayurvedische Philosophie berücksichtigt Körper, Geist und Seele des Menschen in gleichem Maße.

Wirkung der ayurvedischen Handmassage:

    • Sie stärkt die Organe über das größte Organ des Menschen: die Haut. Die Stimulierung erfolgt über die Reflexzonen.
    • Sie stärkt das Immunsystem. Die Produktion von Immunstoffen wird durch die Ölmassage gefördert.
    • Sie stärkt die Sinne. Dieses geschieht ebenfalls über die Reflexzonen. Insbesondere wird der Tastsinn stimuliert.
    • Sie kann bei psychosomatischen Beschwerden eine Besserung hervorrufen. Dies ist besonders bei chronischen Erkrankungen der Fall.
    • Sie entspannt Körper und Geist.
    • Sie steigert das Wohlbefinden.


Besonders bei älteren Menschen sind Ölmassagen von großem Nutzen: Die Beweglichkeit und Gelenkigkeit bleibt erhalten und wird sogar gestärkt. Die Gliedmaßen werden besser durchblutet, der Stoffwechsel wird angeregt, Schlaflosigkeit kann abgewendet werden, die Gewebe werden genährt und gereinigt. Insbesondere werden die Gelenke vor frühen Verschleißerscheinungen bewahrt und eventuelle Schmerzen können gelindert werden. So bleibt auch die wichtige Feinmotorik, die zur Selbstständigkeit bei allen Verrichtungen des täglichen Lebens benötigt wird, wie etwa beim Schreiben, Türen aufschließen, sich Kleiden, u.v.m. länger erhalten. Des Weiteren dienen die Ölmassagen auch zur Befeuchtung der Haut und halten diese schön geschmeidig und vor Verletzungen besser geschützt.

Möchten auch Sie die positiven Wirkungen der ayurvedischen Handmassage erfahren? Zur Terminabsprache und bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Die Dauer einer Massagebehandlung beläuft sich auf etwa 30 Minuten und findet in unserem Snoezelenraum im 2. Obergeschoss statt (Haus am Bürgerpark).